Floorball Damen Training

Neuer Boden im Sportforum: Floorballer weiten Damen- und Breitensportprogramm aus

Pünktlich zum Saisonbeginn war es soweit: Das Sportforum Büttgen hat einen neuen floorballtauglichen Sportboden für das kleinere Feld 2 im Inneren der Radsporthalle angeschafft

 “Wir sind sehr glücklich über die Umsetzung, der Boden lässt sich richtig gut bespielen,” so Abteilungsleiter Philip Jesse, und ergänzt: “Wir möchten dem Sportforum Büttgen sehr dafür danken, dass auch die anderen Sportlerinnen und Sportler, die neben dem Radpsort in der großen Halle in Büttgen trainieren, gute Rahmenbedingungen vorfinden. Zwar fehlt es uns weiterhin an Zeiten auf Wettkampfspielflächen, der neue Boden hilft uns aber sehr, insbesondere bei den jüngeren Altersklassen. Außerdem ist es uns ein Anliegen, die schnell zu erlernende Trendsportart für jedermann zu ermöglichen. Mit dem neuen Boden ist unser Training in Büttgen deutlich attraktiver geworden.”


Die DJK wird daher auch einige Jugendtrainings auf das neue Feld verlagern, die in anderen Hallen bisher ohne Kleinfeldbanden trainiert haben. Damenwartin der Floorballabteilung Anna Lehnhäuser ist ebenfalls glücklich: “Endlich können wir eine weitere Mädchengruppe gründen. Neben der U9/U11 gibt es nun auch eine U13/U15 (Mo, 17-18.30 Uhr) Mädchengruppe. Somit wird die Alterslücke zur Damenmannschaft geschlossen.”


Mit Pia Saurbier steht dabei eine erfahrene Floorballtrainerin zur Verfügung. Außerdem wird es eine Trainingsgruppe für Frauen unter dem Motto: “Floorball – Fit & Fun” (ab Mo 31.08., 20-21.30 Uhr) geben. Diese ist auch für Anfängerinnen und Fortgeschrittene gedacht, die nicht gleich bei der in der Regionalliga spielenden Damenmannschaft der DJK spielen möchten. Neben dem Damen Hobbytraining bietet die DJK auch noch ein Hobby- und Ü30 Training für Herren im Breitensportbereich an. “Mit Floorball kann man sich einfach super fit halten und hat auch noch jede Menge Spaß. Man merkt schon nach einigen Trainings die eigenen Fortschritte – die meisten, die Floorball ausprobieren, bleiben auch dabei“, erklärt Sportwart der Floorballabteilung Peter Hahnen. Diesen Trend erkennen immer mehr Kaarsterinnen und Kaarster. Mit rund 220 aktiven Floorballmitgliedern stehen die Zeichen weiter auf Wachstum.

Alle Trainingszeiten der Floorballabteilung findet man unter floorball-holzbuettgen.de


Drucken   E-Mail