TVN beschließt vorzeitiges Ende des Wettspielbetriebes der Winterhallenrunde - Fünf DJK Mannschaften steigen auf

Der Tennisverband Niederrhein (TVN) hat beschlossen, mit Wirkung vom 13.03.2020 den laufenden Wettspielbetrieb der Winterrunde 2019/2020 zu beenden.

Jetzt steht fest, dass neben den Damen 30 und den Herren 30.1, die ohnehin schon alle Spiele absolviert hatten und ungeschlagen aufsteigen, noch drei weitere Teams im kommenden Winter eine Klasse höher spielen werden. Von neun Teams, die an der Winterhallenrunde 2019/20 teilgenommen haben, steigen somit fünf auf (D 30, H 30.1, H 30.2, H 40 und H 50.) Ganz besonders sei den Damen 30 gratuliert, die sich auf die 1. Verbandsliga freuen können.

DJK-Aktuell von Georg Schröder


Drucken   E-Mail